Wer ich bin

Landtagsabgeordnete WK 42

Name:
Giorgina Kazungu-Haß


* 5.1.1978 in Koblenz als Tochter einer Deutschen und eines Kenianers
• 4 Kinder: Lukas, Linus, Leonas und Lias
• verheiratet mit Joachim Michael Haß aus Haßloch
• wohnt mit den Schwiegereltern in einem Mehrgenerationenhaus in Haßloch in der schönen Pfalz

1. Meine berufliche Erfahrung ist vielfältig - Von der Selbständigkeit bis zum Beamtentum

• Nach dem Abitur habe ich ein Volontariat als PR-Journalistin und Produktmanagerin absolviert und später freiberuflich, auf selbstständiger Basis, für Künstler und Parteigliederungen gearbeitet.
• Seit meinem 12. Lebensjahr habe ich als Schauspielerin, Sängerin und Moderatorin professionell gearbeitet und dies seit 2006 zugunsten meines Lehrberufes aufgegeben. Auch hinter den Kulissen als Produktionsleiterin und Bandchefin habe ich viele Erfahrungen, auch bei großen Produktionen, wie mit der Rheinischen Philharmonie, sammeln dürfen.
• Nach dem Staatsexamen ab 2003 habe ich mich beruflich für das gemeinsame Lernen eingesetzt, neben der IGS Polch, war ich und bin ich am Aufbau der IGSen Montessori Landau, IGS Deidesheim-Wachenheim und - nun als Mitglied der Schulleitung - der IGS Frankenthal beteiligt. Ich verstehe mich als reformpädagogisch orientierte Lehrerin, ich gehe Inklusion ganzheitlich an: Mein Motor ist der Erfolg meiner Schülerinnen und Schüler und meiner Kolleginnen und Kollegen in meinen Teams.
• Seit der Landtagswahl 2016 bin ich Abgeordnete des Rheinland-Pfälzischen Landtags - mein neuer Traumjob.

2. Die Sozialdemokratie ist meine Heimat, Rheinland-Pfalz meine Leidenschaft!

• Ich bin mit 18 Jahren in die Partei eingetreten.
• Schnell war ich auf verschiedenen Ebenen der Jusos aktiv, bis ich stellvertretende Landesvorsitzende der Jusos wurde
• Ich wurde 2001 zu einer der jüngsten Landesvorsitzenden der Jusos RLP gewählt
• In allen Gliederungen der SPD war ich in verschiedenen Ämtern vertreten
• Während meiner ämterlosen Zeit habe ich nach meinen Möglichkeiten verschiedene Gliederungen unterstützt und im Wahlkampf meine Expertise eingebracht
• Ich bin heute Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Bildung der Pfalz, stellvertretende Vorsitzende des SPD Unterbezirks Neustadt/Bad Dürkheim, stellvertretende AsF-Vorsitzende in Haßloch und Beisitzerin im Kreisvorstand der SPD im Kreis Bad Dürkheim. Und natürlich bin ich in meinem Heimatortsverein als stellvertretende OV-Vorsitzende verwurzelt.

3. Ich bin Mutter, Ehefrau, Tochter, Lehrerin und mittlerweile Landtagsabgeordnete – aus unserer Mitte für unsere Region!

• Als ehemalig alleinerziehende Mutter kenne ich die Nöte in schwierigen Lebenslagen.
• Ich lebe in einem modernen Mehrgenerationenmodell, bei uns sind die Bedürfnisse von Jung und Alt, die Herausforderungen von Betreuung und Pflege Alltag!
• Als Abgeordnete mit Migrationshintergrund vertrete ich eine große Gruppe der Wählerinnen und Wähler in unserem Land, jeder 5. hat Vorfahren aus anderen Ländern.
• Ich bin nicht nur durch meine Heirat in eine alte Haßlocher Familie eng mit diesem Wahlkreis verbunden, ich liebe die Energie dieser Region, die Kraft und den Optimismus. Das passt einfach zu mir! Und was passt besser zusammen als eine Rheinländerin und ein Pfälzer, oder?!

 

Mitglied werden!

Mitglied werden!