Suche
  • Giorgina Kazungu-Haß

🌟🌟🌟Türchen Nummer 1🌟🌟🌟Wo der Teufel Mittag isst: Die Hinterweidenthaler-Teufelstisch-Tour

Im Kaltenbacher Tale

Ein Tisch von Felsen steht.

Dort saß der Teufel beim Mahle.

Hört, wie die Sage geht

(Fritz Claus *1853)


So beginnt die Sage, die der Pfälzer Mundartdichter Fritz Claus, alias Johann Martin Jäger in einem Sammelband niedergeschrieben hat. Seine Leidenschaft war der Pfälzer Wald, den Pfälzerwald-Verein hat er gemeinsam mit anderen Gründungsvätern ins Leben gerufen.


Heute noch leistet dieser Verein mit seinen Hütten und Wanderwegen sehr viel für unsere schöne Region. Danke dafür!


Der heutige Wandertipp ist kein Geheimtipp, aber dennoch einer unserer liebsten Strecken in diesem Jahr. Auch bei höherem Besucheraufkommen verteilt sich alles sehr gut, selbst an einem Sonntag. Die gut 10 km sind ein Rundweg, wie die meisten meiner Vorschläge, ich finde gerade für Kinder ist das Erfolgserlebnis so größer und die Abwechslung auch.


316 Höhenmeter sind zu bewältigen, sie sind wirklich gut machbar, aber festes Schuhwerk ist nötig. Barrierefrei ist dieser Weg leider nicht. Wer mit Kleinkind unterwegs ist, sollte auf Trage oder Tuch setzen, um sein Kind zu transportieren. Ich bin übrigens immer gut mit den normalen Alltagstragen oder dem Tuch klar gekommen. Es braucht nicht dringend eine Kraxe, gerade für kleine Frauen ist sie auch nicht wirklich passend.


Am Teufelstisch selbst, lassen sich wunderbare Fotos machen, auch der Aussichtspunkt "Schöne Aussicht" an dem man auf dieser Premiumtour vorbeikommt lädt zum Knipsen ein. Hobbyfotografen können sich also überlegen, ob sie ihre Kamera mitnehmen.


Einkehrmöglichkeiten gibt es am Start - und Endpunkt, dem Erlebnispark Teufelstisch, einem tollen Spielplatz (allerdings im Herbst und Winter geschlossen), und natürlich im Ort. Allerdings ist zur Zeit keine Bewirtung möglich, nur außer-Haus-Verkauf. Soweit ich es dem Netz entnehmen konnte, bietet der "Landgasthof Teufelstisch" Speisen am Kiosk an, an Samstagen und Sonntagen. Bitte vorher nochmal erkundigen.


Ich werde mich auch in einem Türchen der Versorgung auf Wandertouren während Corona widmen, auch, wie man mit geschlossenen Sanitäranlagen umgeht und welche Alternativen es gibt, die auch die Natur schützen.


Die Hinterweidenthaler-Teufelstisch-Tour bietet abwechslungsvolle Wege mit unterschiedlichem Profil, tolle Aussichten, eine bizarre Felsformation, eine nationale Berühmtheit, sowie sehr schöne Plätze zum Rasten und Verweilen.


Die genaue Wegbeschreibung findet sich auf dem neu aufgemachten Portal der Rheinland-Pfalz Touristik, dafür habe ich mich als Abgeordnete in der "Enquetekommission Tourismus" stark gemacht:


https://www.tourenplaner-rheinland-pfalz.de/de/tour/wanderung/hinterweidenthaler-teufelstisch-tour/2809266/


Ich wünsche Ihnen viel Spaß und Entspannung mit meinem ersten Türchen!





27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen